Fertigbausätze


In der heutigen Zeit werden die modernen Blockhäuser grundsätzlich mithilfe von entsprechenden Fertigbausätzen errichtet, woraus natürlich zahlreiche Vorteile, wie beispielsweise eine sehr kurze Bauzeit, resultieren.

Die Fertigbausätze für Blockhäuser werden vorgefertigt.

Die Hersteller für zeitgemäße Blockhäuser fertigen die Bausätze für diese Holzhäuser prinzipiell in ihren Werken vor, damit der Fertigbausatz lediglich noch montiert werden muss. Bei der Herstellung der Fertigbausätze greifen diese Firmen auf hochmoderne Produktionsverfahren zurück, da für die Werthaftigkeit eines derartigen Bausatzes prinzipiell eine sehr sorgfältige Vorfertigung unerlässlich ist. Beispielsweise werden die massiven Holzbalken für die Wände der Blockhäuser zumeist von computergesteuerten Spezialsägen auf Maß geschnitten, denn liegen die Balken der Außenwände nach der Montage des Bausatzes nicht einwandfrei aufeinander, so wird die natürliche Dämmeigenschaft des Holzes sehr negativ beeinflusst.

Fertigbausätze für Blockhäuser können als Standardmodell von der Stange oder als Sonderanfertigungen erstanden werden.

Ein Bauherr, der sich für einen Blockhausfertigbausatz entscheidet, kann sich hierbei entweder für ein Modell von der Stange oder natürlich auch für eine Sonderanfertigung entscheiden. Hierbei muss selbstverständlich beachtet werden, dass die Standardmodelle bei Weitem günstiger ausfallen, als eine Sonderanfertigung, die gänzlich nach den Vorstellungen des Bauherrn gefertigt wird. Dieser Umstand begründet sich prinzipiell aus der Massenproduktion der Standardmodelle, wodurch die Preise dieser Fertigbausätze natürlich erheblich geringer ausfallen, als für ein Wunschmodell.

Die Fertigbausätze bestehen aus sehr hochwertigem Holz.

Die Holzarten, welche für die Herstellung für einen Blockhausfertigbausatz verwendet werden, können grundsätzlich als sehr hochwertig bezeichnet werden. Beispielsweise setzten die Hersteller für Blockhausbausätze hierfür häufig Holzarten ein, die sich durch eine ungemein hohe Faserdichte auszeichnen und trotzdem nicht zu hart für die bequeme Weiterverarbeitung sind.